Loading...
Fahrverbote in Köln und Bonn von April 2019 an
Die Rheinstädte Köln und Bonn müssen wegen hoher Luftverschmutzung ab kommenden April Fahrverbote für ältere Diesel- und Benzinautos einführen. Das Kölner Verwaltungsgericht entschied an diesem Donnerstag, dass die Stadt Köln ab April 2019 eine Fahrverbotszone für Diesel der Emissionsklassen Euro 4 und älter sowie für Benziner der Klassen Euro 1 und 2 ausweisen muss. Ab September 2019 müssen dann auch Diesel der Klasse Euro 5 ausgesperrt werden. In Bonn sollen zwei Straßenabschnitte gesperrt werden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Gericht stellte fest, dass Köln und Bonn den EU-Grenzwert für gesundheitsschädliches Stickstoffdioxid (NO2) überschritten. Statt der erlaubten 40 Mikrogramm pro Kubikmeter im Jahresmittelwert waren es in Köln 2017 bis zu 62 Mikrogramm. Insgesamt 5 Messtationen überschritten den Grenzwert (Clevischer Ring, Justinianstraße, Aachener Straße/Weiden, Neumarkt und Luxemburger Straße).
***************************************************************************
••••INFORMATION
• Source: https://goo.gl/Jc38VB
---------------------------------------------------------------------------

Videos can use content-based copyright law contains reasonable use Fair Use (https://www.youtube.com/yt/copyright/)
Very excited to partner with other electronic newspaper pages.
Please send me an email
Thanks you for watching 

Comments

Leave a Reply